Türen sicher verschließen – Schließanlage und mehr vom Profi

Ob Einzelschließung, Gleichschließung oder eine Schließanlage, eines ist sicher, professionelle Systeme zum Versperren der unterschiedlichsten Türen schützen Ihr Eigentum. Erfahren Sie die Unterschiede und wofür sich die einzelnen Verschluss-Systeme eignen.

Die Einzelschließung – ein separater Profilzylinder für jede Tür

Bei der Einzelschließung funktioniert der Schlüssel jeweils nur in einem einzelnen Schließzylinder. Das bedeutet, Sie benötigen für jedes Schloss, das Sie benutzen möchten, einen separaten Schlüssel. Diese Variante der Türabsicherung ist immer dann gut geeignet, wenn nur wenige Schlösser vorhanden sind. Das kann zum Beispiel bei Einfamilienhäusern der Fall sein. Hier werden in der Regel nur die Hauseingangstür, eventuell eine Hinter- oder Kellertür und das Garagentor verschlossen. Ein weiterer Einsatzzweck für ein Schloss mit Einzelschließung liegt bei Wohnungseingangstüren in einem Mehrfamilienhaus. Jeder Mieter kann sein eigenes Schloss einbauen, wenn er einzieht, so ist immer sichergestellt, dass auch nur er die Schlüssel zu seiner Wohnung besitzt. Für die Hauseingangstür, die von allen Mietern benutzt wird, ist jedoch entweder eine Gleichschließung oder eine Schließanlage empfehlenswert.

Die Gleichschließung – ein Schlüssel für zahlreiche Schlösser

Wenn Ihre Schlösser mit einer Gleichschließung funktionieren, hat das den Vorteil, dass Sie mit nur einem Schlüssel die unterschiedlichsten Verriegelungen öffnen oder wieder zusperren können. Ein sehr bekanntes Beispiel für diese Gleichschließung ist der Autoschlüssel. Hier öffnen Sie mit nur einem Schlüssel die Autotüren, den Kofferraum und die Tankklappe und können damit auch Ihr Auto starten. Übertragen auf das Haus können Sie bei der Gleichschließung mit einem Schlüssel die Hauseingangstür, die Hinter- oder Kellertür und das Garagentor auf- und zuschließen. Bei der Planung für die Gleichschließung sollten Sie jedoch im Vorfeld genau überlegen, wie viele Schlösser Sie tatsächlich benötigen. Häufig werden zum Beispiel Gartenhäuser oder Geräteschuppen bei der Gleichschließung vergessen, die Sie dann nachträglich mit einer Einzelschließung versehen müssen. Interessant ist die Gleichschließung zum Beispiel auch für Gewerbebetriebe. So können verschiedene Mitarbeiter mit Schlüsseln ausgestattet werden, die ihnen den Zugang zum Betrieb und zu einzelnen, für alle relevanten Räume verschaffen.

Die Schließanlage – komplexes System mit verschiedenen Profilzylindern

Eine Schließanlage besteht aus mehreren Schließzylindern. Üblicherweise wird hier ein sogenannter Schließplan erstellt, aus dem die eindeutige Zuordnung der Schlüssel zu den jeweiligen Schlössern festgelegt ist. Dabei verfügt jede Schließanlage über eine Registriernummer, die sowohl auf den Schlüsseln als auch auf den Zylindern eingraviert ist. Außerdem gibt es für Schließanlagen als Eigentumsnachweis eine Sicherungskarte. Nur damit lassen sich Schlüssel nachmachen. Es gibt unterschiedliche Arten einer Schließanlage, die sich für verschiedene Anwendungsbereiche eignen. Man unterscheidet in Zentralschlossanlagen, Hauptschlüsselanlagen und General-Hauptschlüsselanlagen.

Zentralschlossanlagen mit integrierter Einzelschließung

Bei Zentralschlossanlagen schließt ein Schlüssel eines oder mehrere Zentralschlösser. Daneben besteht die Möglichkeit, besondere Bereiche durch eine Einzelschließung abzusichern, für die ein gesonderter Schlüssel benötigt wird. Diese Art der Schließanlage befindet sich häufig in Mietshäusern.

Der Aufbau von Hauptschlüsselanlagen

Hauptschlüsselanlagen sind hierarchisch aufgebaut. Dabei gibt es einen oder mehrere übergeordnete Schlüssel, die alle Zylinder der Schließanlage öffnen oder schließen. Daneben existiert eine Einzelschließung, die aber nur für untergeordnete Schlösser eingesetzt werden kann. Ein gutes Beispiel sind Schulen, wo die Schlüssel der Klassenräume (Einzelschließung) nicht in der Lage sind, die Schuleingangstüren zu öffnen oder zu verschließen. Dafür ist ein sogenannter Hauptschlüssel notwendig.

Die General-Hauptschlüsselanlage – Sicherheit im großen Stil

Bei der General-Hauptschlüsselanlage handelt es sich um eine erweiterte Form der Hauptschlüsselanlage. Sie verfügt über zusätzliche Hierarchiestufen. Es werden verschiedene Einzelschließungen zu Gruppen zusammengefasst, denen dann Schlüssel zugewiesen werden. Damit kann ein Gruppenschlüssel mehrere Türen mit Einzelschließung öffnen. Daneben gibt es Hauptgruppenschlüssel, die wiederum mehrere Gruppen der Einzelschließung bedienen können. Wichtigstes Merkmal der General-Hauptschlüsselanlage ist der sogenannte Generalschlüssel, der übergreifend jeden Zylinder in der Schließanlage öffnen oder verschließen kann. In der Regel kommen diese Anlagen in größeren Gebäudekomplexen zum Einsatz.

Sie sind sich noch nicht genau sicher, welche Variante für Sie die Richtige ist? Wenden Sie sich gern unter der Telefonnummer 0171/1966516 oder der info@sicherheitsladen-gera.de an uns. Wir beraten Sie gern.

3 thoughts on “Türen sicher verschließen – Schließanlage und mehr vom Profi

  1. Habe ich richtig verstanden, dass die Schließanlage multifunktional einsetzbar ist? Mit Einzelschließung wäre für die Kinder günstig, wenn mein Schätzchen zu Hause ist. Mit unterschiedlichen Schließzylindern könnte dann die Schließanlage in der Urlaubszeit uns Hilfe leisten. Suche eben danach, um ruhig und ohne Nerven im Urlaub zu relaxen. Dankbar für den Tipp!

    • Guten Abend, bei einer Schließanlage werden die Parameter vor der Fertigung festgelegt. Bedeutet, die Schließberechtigung der einzelnen Schlüssel für alle Profilzylinder sollten vor Bestellung klar sein. Um eine Schließanlage korrekt zu planen macht es sinn vorab einen Schließplan zu erstellen.

  2. Die Gleichschließung wäre ja eine gute Idee für unser Schloss! Suche nach einem mit dem Rigelsystem, damit es per App auch kontrolliert werden könnte. Wie ich verstanden habe, geht es in meinem Fall um eine Hauptschlüsselanlage. Tja, kann der Schließplan im Voraus besprochen werden? Für wie lange bleibt die Garantie gültig?

Comments are closed.